//Vorteile der Haftpflichtversicherung

Vorteile der Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Wer anderen einen Schaden zufügt, ist dazu verpflichtet, für diesen aufzukommen. Insbesondere bei der Anmietung von Wohnraum ist das Abschließen einer Haftpflichtversicherung sinnvoll. Diese gibt Sicherheit, falls es zu Beschädigungen von Eigentum des Vermieters kommen sollte und übernimmt die Schadensersatzansprüche. Denn die Anmietung einer Wohnung birgt immer die Gefahr einer unabsichtlichen Beschädigung von Eigentum des Vermieters. Ein Sprung im Waschbecken, ein Wasserschaden durch eine falsch angeschlossene Waschmaschine oder kaputte Kacheln – sehr schnell können Missgeschicke durch Unachtsamkeit passieren. Nur für Schäden, die zu den üblichen Abnutzungserscheinungen zählen, muss der Mieter nicht aufkommen. Doch für alle selbst verursachten Beschädigungen haftet er. Dazu zählen auch Schäden, die durch Kinder, Haustiere oder Besucher entstehen. Doch auch ungerechtfertigte Ansprüche können über die Haftpflichtversicherung abgewehrt werden.

Zwar bezahlt der Mieter meist Kaution, die der Vermieter im Schadensfalle einbehalten kann. Jedoch reicht die Höhe nicht immer aus, um den Schadensersatz leisten zu können. Nicht jeder Mieter verfügt über ausreichend Rücklagen, um solch große Summen aus eigener Tasche zu bezahlen. Immer mehr Vermieter lassen sich daher zur Sicherheit von potentiellen Mietern erst die Belege für eine bestehende Haftpflichtversicherung zeigen, bevor sie den Mietvertrag abschließen.

Mögliche Risiken für Mieter

Bereits der Einzug in die neue Wohnung birgt potentielle Risiken von Beschädigungen. Beim Transport und Aufbau der Möbelstücke können zum Beispiel Schäden an den Wänden, Türen oder auf dem Boden entstehen.

Wenn Sie als Mieter einen Schlüssel verlieren sollten, können immense Kosten auf Sie zukommen. Da oft unklar ist, wem der Schlüssel in die Hände fällt, tauschen viele Vermieter oft das ganze Schloss aus, was der Mieter wiederum bezahlen muss. Noch ungünstiger ist der Fall, wenn Sie den Schlüssel aus einem Mehrfamilienhaus verlieren. Wenn der Vermieter alle Schlösser austauscht, kann ein fünfstelliger Betrag auf Sie zukommen. Wer eine Haftpflichtversicherung abschließt, kann dabei zusätzlich die Hausschlüssel mitversichern.

Wasserschäden können ebenfalls mit erheblichen Kosten verbunden sein. Diesen entstehen zum Beispiel durch undichte Geschirrspülmaschinen, geplatzte Rohre oder falsch angeschlossene Waschmaschinen. Oft reichen bereits kleine Mengen Wasser aus, um große Schäden und somit hohe Kosten zu verursachen. Noch dramatischer sieht es aus, wenn sich der von Ihnen verursachte Wasserschaden durch Decken oder Wände sickert und sich bis in die darunter liegende Wohnung ausbreitet.

Auch Eltern oder Haustierbesitzer profitieren von einer Haftpflichtversicherung. Diese kann zum Beispiel bei eingeschlagenen Fensterscheiben oder zerkratzten Böden zum Einsatz kommen. Achten Sie hierbei jedoch genau auf die beinhaltete Leistung. Viele Haftpflichtversicherungen schließen zwar Schäden durch Kleintiere wie Vögel oder Katzen mit ein, verlangen jedoch für Hunde eine extra Versicherung.

Weshalb sich eine Haftpflichtversicherung für Mieter lohnt

Zwar bezahlt der Mieter meist Kaution, die der Vermieter im Schadensfalle einbehalten kann. Jedoch reicht die Höhe nicht immer aus, um den Schadensersatz leisten zu können. Nicht jeder Mieter verfügt über ausreichend Rücklagen, um solch große Summen aus eigener Tasche zu bezahlen. Auch wenn die Klausel, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, im Mietvertrag nicht mehr zulässig ist – immer mehr Vermieter lassen sich zur Sicherheit von potentiellen Mietern erst die Belege für eine bestehende Haftpflichtversicherung zeigen, bevor sie den Mietvertrag abschließen. Denn nur so kann man davon ausgehen, dass die Kosten im Schadenfall auch beglichen werden können.

Aus Kostengründen keine Haftpflichtversicherung abzuschließen ist ein Denkfehler. Denn auch wenn diese mit regelmäßigen Kosten verbunden ist – Schäden in der Wohnung können zu weitaus höheren finanziellen Belastungen führen. Wer dafür nicht aufkommen kann und sie nicht jahrelang abbezahlen möchte, ist mit einer Haftpflichtversicherung gut beraten. Damit sind Sie gegen eine Vielzahl an möglichen Schäden abgesichert, die Ihre finanzielle Existenz ruinieren könnten.

2019-06-28T08:38:49+02:00
07153-993400 Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin für Ihren Umzug München - Stuttgart - Karlsruhe