//Neu in Karlsruhe? Tipps für Studenten

Hinweis: Trotz der aktuellen Lage sind wir weiterhin für Sie da! Wir dürfen unsere Betriebsabläufe uneingeschränkt fortsetzen. Selbstverständlich halten wir uns an erforderliche Maßnahmen, um unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Wir freuen uns über Ihren Auftrag.

Neu in Karlsruhe? Tipps für Studenten

Mit mehreren Hochschulen bietet Karlsruhe vielfältige Möglichkeiten zum Studieren an, zum Beispiel Maschinenbau, Informatik oder Geotechnik im KIT (Karlsruher Institut für Technologie). Die KIT ist eine der größten Forschungs- und Lehreinrichtungen in Deutschland. Die Musikhochschule Karlsruhe bietet Studiengänge wie Musikwissenschaft, Musikjournalismus und Oper an. Pflege- oder Hebammenwissenschaften lehrt die DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) Karlsruhe.

Karlsruhe überzeugt jedoch nicht nur durch die große Anzahl an Bildungseinrichtungen mit spannenden Studiengängen. Die Fächerstadt ist auch aufgrund der vielfältigen Freizeitangebote bei Studenten sehr beliebt. So kommt auch nach den Vorlesungen keine Langeweile auf. Außerdem ist Karlsruhe eine der wärmsten und sonnigsten Städte in Deutschland.

Zimmersuche für Studenten in Karlsruhe

Eine günstige Wohnmöglichkeit für Studenten bieten die Studentenwohnheime. Die Plätze sind jedoch sehr begehrt, daher ist es ratsam, sich so früh wie möglich für einen Platz zu bewerben. Ansprechpartner für die Zimmervermittlung im Studentenwohnheim ist das Studentenwerk in Karlsruhe. Um außerhalb von Studentenwohnheimen günstig zu leben, bilden viele Studenten Wohngemeinschaften.

Eine weitere Option, um als Student kostengünstig in Karlsruhe zu wohnen, bietet das Projekt „Wohnen für Hilfe“ der Paritätischen Sozialdienste. Anstatt einer Mietzahlung unterstützen die Studenten den Wohnraumanbieter im Alltag und beteiligen sich finanziell nur an den Nebenkosten. Wie die Hilfe genau aussehen soll, vereinbaren die beiden Wohnraumpartner im Vorfeld. Infrage kommen zum Beispiel Aufgaben wie Einkaufen, Tätigkeiten im Haushalt, kleinere Reparaturen, persönliche Begleitung zu Behördengängen, gemeinsame Aktivitäten, Gesellschaft leisten, mit dem Hund spazieren gehen oder Hausaufgabenbetreuung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Karlsruhe ist mit seinen circa 300.000 Einwohnern noch relativ überschaubar. Jeder Stadtteil lässt sich in kurzer Zeit mit der Straßenbahn oder Bussen erreichen. Durch den Solidarbeitrag, den alle Studenten entrichten, sind die Semestertickets für den öffentlichen Nahverkehr in Karlsruhe recht günstig. Sie ermöglichen freie Fahrt in allen Straßenbahnen und Bussen des KVV (Karlsruher Verkehrsverbund) während des kompletten Semesters.

Studieren in Karlsruhe – mit dem Fahrrad unterwegs

Karlsruhe zählt mit zahlreichen Fahrradabstellplätzen und gut ausgebauten Fahrradwegen zu den fahrradfreundlichsten Städten Deutschlands. Der Stadtkern und die meisten Hochschulen sind sehr gut mit dem Rad zu erreichen. Mit der wundervollen Umgebung ist Karlsruhe außerdem ein guter Startpunkt für Radtouren, zum Beispiel in den Schwarzwald oder in die Pfalz. Auch die französischen Vogesen lassen sich von hier aus erreichen. Über das öffentliche Fahrradverleihsystem KVV.nextbike lassen sich Fahrräder und E-Bikes ausleihen. Für Studenten gibt es einen günstigen Tarif.

Vielfältiges Freizeitangebot in Karlsruhe

Neben dem Studieren darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Um dem Lernstress zu entgehen und die Freizeit zu genießen, bietet Karlsruhe zahlreiche Möglichkeiten. Freiburg, Basel und Straßburg befinden sich in der Umgebung und laden zu einem spannenden Städtetrip am Wochenende ein. Einmal im Jahr lockt das Street Food Festival in Karlsruhe mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt zahlreiche Besucher an. Auch Süddeutschlands größtes Open Air, DAS FEST, findet in Karlsruhe statt. Auch wenn dort unterschiedliche Bands auftreten, ist DAS FEST weit mehr als nur Musikfestival am See. Auch Kunst, Akrobatik, Zirkus, Theater, Spiel und Spaß sind Bestandteile des Events.

Auch das Karlsruher Nachtleben hat für Studierende einiges zu bieten. Die MIAD Bar ist die beste Adresse für alle, die vom echten Profi gemixte Cocktails lieben. Die dunkle Einrichtung, angenehme Musik und eine perfekte Inszenierung von Lichtern sorgen für ein außergewöhnliches Ambiente. Im Tollhaus finden regelmäßig Veranstaltungen wie Konzerte, Kabarett oder Theateraufführungen statt. Freunde von elektronischer Musik können den Prüfungsstress im Erdbeermund wegtanzen. Der gemütliche Club zieht ein eher alternatives Publikum unterschiedlicher Altersklassen an.

2020-03-12T12:53:24+02:00
07153-993400 Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin für Ihren Umzug München - Stuttgart - Karlsruhe